TYPO3 MULTISHOP

Ortspolitik

Grußwort des Ortsbürgermeisters

 

Liebe Internet-Besucher, liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

herzlich willkommen auf der Internetpräsenz unserer Ortsgemeinde Niederheimbach in der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe.

Mit diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Gemeinde vorstellen und wichtige Informationen über die verschiedenen Bereiche des täglichen Lebens bei uns geben.

Niederheimbach (Walderholungsgebiet Rhein-Nahe) wurde 983 erstmals urkundlich erwähnt. Zu Niederheimbach gehört auch die im Jahre 1011 auf steiler Höhe erbaute Burg Sooneck. Sie war einst das gefürchteste Raubritternest am Mittelrhein.

Neben den berühmten Weinbergslagen im ersten Rebenaufbaugebiet Deutschlands verfügt Niederheimbach über ein ausgeprägtes Wanderwegenetz. Dabei geht es vom Rhein schnell in luftige Höhe. Der Siebenburgenblick-Aussichtsturm befindet sich auf 400 Meter, der Franzosenkopf gar auf 618 Meter Höhe. Niederheimbach verfügt über gute Bahn-, Bus- und Fährverbindungen.

Wir haben auf den folgenden Seiten für Sie unterschiedliche Informationen zusammengestellt und sind bemüht das Angebot ständig zu erweitern und zu aktualisieren. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch unserer Homepage und freuen uns auf Ihre Hinweise und Anregungen.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Wagner
Bürgermeister der Ortsgemeinde Niederheimbach