TYPO3 MULTISHOP
30.01.2019 |  

Abenteuer Helfen

Bild: Privat

 

„Abenteuer Helfen“

so lautete das Motto eines Schukinachmittages in der Kita Märchenhain. Die Jungen und Mädchen, die in diesem Jahr in die Schule kommen, absolvierten einen Ersthelferkurs.

Im Mittelpunkt stand dabei zunächst die Frage: „Was könnt ihr tun, wenn sich euer Freund oder eure Freundin verletzt?“  Viele Ideen hatten die „Großen“ der Kita . „Trösten“, „ die Erzieherin rufen“ bis hin zum „Notruf wählen“, lauteten die Antworten.  Und auch die Notrufnummer hatten die Kinder sofort parat. „112“, kam es wie aus der Pistole geschossen.

Frau Harnecker, Ausbilderin der Malteser in Weiler, zeigte ebenfalls, wie ein Fingerkuppenpflaster richtig aufgeklebt wird und Verletzten Verbände angelegt werden. Gegenseitig „verarzteten“ sich die Kinder und die Erzieherinnen.

Es waren zwei sehr interessante Stunden, wofür die Kita Märchenhain Frau Harnecker und ihrem Begleiter „Malte“ ganz herzlich danken möchte.